wwstudio

über uns

WIEWIORRA STUDIO sind wir: 
Carsten Wiewiorra, Fabian Bettin, Marcelo Ercoli und Anna Tscherch

WW STUDIO baut auf 20 Jahren Büroerfahrung, Zusammenarbeit und Kooperation auf. Wir erschaffen ganzheitliche Werke in der Schnittmenge von Interior, Architektur und Design. Dabei entwickeln wir kreative Raumkonzepte, fertigen Studien und Planungen aller Leistungsphasen nach HOAI an, bis hin zur Betreuung der Realisierung. Je nach Aufgabe werden Design-Lösungen gemeinsam mit unseren Bauherren, Fachplanern und Firmen erarbeitet. Dabei entstehen individuelle Architekturen, maßgefertigte Innenräume und Unikate nachhaltiger Möbel und Objekte sowie experimentelle Projekte. Unsere Leidenschaft: Räume für Menschen. 

Carsten Wiewiorra 
Prof. Dipl-Ing. BDA, geschäftsführender Gesellschafter, Kreativdirektor

ist freischaffender Architekt und Hochschullehrer, Mitglied der Berliner Architektenkammer und im Bund Deutscher Architekten. Seit zwanzig Jahren ist er in verschiedenen Bürogemeinschaften tätig – zuletzt in wiewiorra hopp schwark architekten – jetzt in WWSTUDIO . Carsten Wiewiorra ist Professor im Bereich Entwurf, Konstruktion und Material an der TH–OWL und Dekan des Fachbereichs "Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur“. 

Anna Tscherch
Prof. i.V. Dipl.-Ing., Geschäftsleitung, Public Relations

ist Professorin in Vertretung für Baukonstruktion und Baustoffe an der an der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe . Sie arbeitet seit 2005 in der Architektur und Innenarchitektur, als Projektleiterin im Büro Wiewiorra Hopp Architekten und bis 2019 im eigenen Büro Tscherch Lemme Architekten. Aufgewachsen in Berlin, studierte Anna Tscherch an der Technischen Universität Berlin und an der Ecole d'Architecture de Paris Belville.

Fabian Bettin
M.A. Innenarchitektur, Geschäftsführer, Projektleiter Innenarchitektur

ist Innenarchitekt und zeitnah Mitglied der Architektenkammer Berlin. Seit 2017 war Fabian Bettin Projektleiter in der Innenarchitekturabteilung von wiewiorra hopp schwark architekten. Er hat an der "Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle“ im Bachelor- und Masterprogramm Interior Architecture und an der "Haute École d’Art et Design Genève“ in der Schweiz studiert, mit dem Schwerpunkt auf Innenraumkonzeption, Möbel- und Objektdesign.

Marcelo Ercoli
M.Sc. Architektur, Projektleiter Architektur und Innenarchitektur

ist Architekt und Mitglied der Architektenkammer Berlin mit langjähriger Berufserfahrung in Planung und Ausführung. Nach internationalem Werdegang und Studium am "Institut National de Sciences Appliquées de Strasbourg“ und an der "Escuela Tecnica Superior de Arquitectura de Granada“ arbeitete er in Frankreich als Architekt. In Berlin war er Projektleiter bei wiewiorra hopp schwark architekten für Neubauten, Innenausbauten und Umbauten im Bestand. 

 

 

 


auszeichnungen

2020 Auswahl für das Berliner Architekturjahrbuch und für die Jahresausstellung "da!" der AK Berlin mit "Dorotheenstadt Apotheke"

2019 Nominiert für den DAM-Preis 2019 (longlist) mit Finanzamt Oranienburg

2019 Auswahl für das Berliner Architekturjahrbuch und für die Jahresausstellung "da!" der AK Berlin mit "Penthouse Prenzlauer Alle" und „Wohnhaus Schlüterstr. Berlin“ 

2018 "Ort und Illusion" (Einzelausstellung) Finanzamt Oranienburg 19.01. bis zum 03.03.2018 / Architektur Galerie Berlin

2018 Auswahl für das Berliner Architekturjahrbuch und für die Jahresausstellung "da!" AK Berlin mit dem "Praxis Pankow" 

2017 Auswahl für das Berliner Architekturjahrbuch und für die Jahresausstellung "da!" der AK Berlin mit "Wohnen im Minimalraum"

2017 40/40: „Berlin Neustadt“, BDA-Galerie Berlin mit „urban wall“ 

2016 Auswahl für das Berliner Architekturjahrbuch und für die Jahresausstellung "da!" AK Berlin mit "Praxis Grunewald"

2016 Heinze Architekten Award 2016 | Kategorie "Einfamilien- und Zweifamilienhäuser" für "Wohnen im Minimalraum"

2016 AIT-Special Award | Best in Interior and Architecture 2016 in der Kategorie "Living / Housing"für "Wohnen im Minimalraum"

2015 Auswahl für das Berliner Architekturjahrbuch 2016 und für die Jahresausstellung "da!" im Stilwerk Berlin mit "Praxis Stiller"

2014 Auswahl für das Berliner Architekturjahrbuch 2014 und für die Jahresausstellung "da!" im Stilwerk Berlin mit "Campanile"

2014 Auswahl für das Berliner Architekturjahrbuch 2014 und für die Jahresausstellung "da!" im Stilwerk Berlin mit "Schwules Museum Berlin"

2014 Auswahl für das Berliner Architekturjahrbuch 2014 und für die Jahresausstellung "da!" im Stilwerk Berlin mit "Haus Kirsten & Nather"

2013 "Praxis Dr. Dr. Stiller" ist "Deutschlands schönste Zahnarztpraxis" ZWP 2013

2013 Auswahl für das Berliner Architekturjahrbuch 2013 und für die Jahresausstellung "da!" im Stilwerk Berlin mit "Safari Wohnung"

2013 VOF-Verfahren "Ergänzungsneubau Finanzamt Oranienburg", 1. Rang

2012 Auswahl für das Berliner Architekturjahrbuch 2012 und für die Jahresausstellung "da!" im Stilwerk Berlin mit "Friedrichstadtapotheke"

2010 Auswahl für das Berliner Architekturjahrbuch 2010 und für die Jahresausstellung "da!" im Stilwerk Berlin mit dem "Plattenpalast"

2009 Auswahl für das Berliner Architekturjahrbuch 2009 und für die Jahresausstellung "da!" im Stilwerk Berlin mit "Voltage"

2007 Auswahl für das Berliner Architekturjahrbuch 2007 und
für die Jahresausstellung "da!" im Stilwerk Berlin mit "baunezt Mediaraum"

2006 Plattform Nachwuchsarchitekten mit "Plattenpalast" 2.Platz

2006 Wettbewerb "Gedenkort für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen" 2.Platz Katja Augustin / Jörg Prinz / Carsten Wiewiorra

2006 Nominierung für den "Architekturpreis Farbe-Struktur-Oberfläche 2006"

2005 Auswahl für das Berliner Architekturjahrbuch 2005 und für die Jahresausstellung "da!" im Stilwerk Berlin mit "blush II"

2005 Deutscher Bauherrenpreis 2005 / engere Wahl für die Altbausanierung Wollinerstrasse 50

2004 Auswahl für das Berliner Architekturjahrbuch 2004 und für die Jahresausstellung "da!" im Stilwerk Berlin mit "300 € Provisorium" und "Wärme aus der Tiefe" 

2003 Badenia Innovationspreis / Anerkennung Carsten Wiewiorra und Eva-Maria Pape

2003 Landespreis Nordheim Westfalen / Ankauf Carsten Wiewiorra und Eva-Maria Pape

2002 Auswahl für das Berliner Architekturjahrbuch 2002 und
für die Jahresausstellung "da!" am Potsdamer Platz mit "blush I"

2001 Auszeichnung "Zitty" - Die 100 besten Orte Berlins
"blush - Laden Alte Schönhauser Strasse 25"

2000 Städtebaulicher Realisierungswettbewerb "Solarsiedlung Münster - Coerde", 3. PreismCarsten Wiewiorra und Anne Beilmann - Wening

1996 Gutachterverfahren "Wohnen des Bundes" in Berlin - Pankow, 1. Preis
Carsten Wiewiorra und Birgit Jürgens

1996 Nominierung zum Euregiopreis und zum Niederländischen Architekturpreis
Bouw Mecc, Maastricht NL / Diplomarbeit von Carsten Wiewiorra

1996 Thyssen-Hünnebeck-Preis "Grenzüberschreitendes Kultur- und Begegnungszentrum Aachen-Vaals", 1. Preis
Diplomarbeit von Carsten Wiewiorra

1991 Wettbewerbsverfahren "Friedhofskapelle Geseke", 1.Preis
Guido Schwark und Carsten Wiewiorra mit Bruno Schwark

 


ausstellungen

"Ort und Illusion" (Einzelausstellung)
19.01. bis zum 03.03.2018 / Architektur Galerie Berlin

da! Architektur in und aus Berlin 2018
10.03. - 07.04.2018 / stilwerk Berlin

da! Architektur in und aus Berlin 2017
11.03. - 08.04.2017 / stilwerk Berlin

Wohnungsbau in Berlin. Wer baut für wen?
12.05. - 09.06.2017 / Architektenkammer Istanbul

Mikrowohnen auf 27m²
09. Juni 2016 / stilwerk Foyer

Ausstellung aller prämierten Projekte des AIT Award 2016
31. März 2016 - 21. April 2016 / Hamburger ArchitekturSalon

da! Architektur in und aus Berlin 2016
11. März 2016 - 09. April 2016 / stilwerk Berlin

Der Himmel über Berlin 40/40
26. November 2015 - 31. Dezember 2015 / BDA Galerie

Urban Living - Strategien für das zukünftige Wohnen
01. Oktober 2015 - 15. November 2015 / COAM - Colegio Oficial de Arquitectos de Madrid

Urban Living - Strategien für das zukünftige Wohnen
21. Mai - 4. Juli 2015 / Deutschen Architektur Zentrum

Grey matter - materials, architecture and re-use mit "Plattenpalast"
25. September 2014 - 25.1.2015 / Pavillion de l'Arsenal, Paris

Hauptstadt Berlin 40/40
12. November - 15. Dezember 2014 / BDA-Galerie

Urban Living - Kooperativer Ideenworkshop zur Zukunft des Wohnens
5. März - 26. März 2014 / HO|Berlin

Sozialer Wohnungsbau 40/40
23. September - 24. Oktober 2013 / BDA-Galerie

"da!" Architektur in Berlin 2014 mit "Schwules Museum Berlin"
stilwerk Berlin

"da!" Architektur in Berlin 2014 mit "Haus Kirsten & Nather"
stilwerk Berlin

"Generation Reißbrett: Die Ü40-Architekten - Was sie werden wollten und was sie wurden",
AIT-Architektursalon Berlin / Wanderausstellung in
München (2010) AIT- ArchitekturSalon München,
Köln (2011) Barthonia Forum,
Stuttgart (2012) Ehemalige Auferstehungskirche,
Berlin (2013) porcelaingres-Showroom
Modelle der Diplomarbeiten von 100 der bedeutendsten Gegenwartsarchitekten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie benachbarten Ländern

"da!" Architektur in Berlin 2013 mit "Safari Wohnung"
stilwerk Berlin

"da!" Architektur in Berlin 2012 mit "Friedrichstadtapotheke"
stilwerk Berlin

Werkbund Galerie Berlin
Bild und Raum, Arbeiten von: Iondesign, Wiewiorra Hopp Architekten, Tobias Wille

Werkbund Galerie Berlin
Forbo Flooring Linolium- Tradition und Moderne,
Projekte von: Max Dudler, Nalbach+Nalbach, wiewiorra hopp architekten

"ROOTS" young creative architectural talents educated in the euregion meuse-rhine
SCHUNCK* Heerlen September 2010

"da!" Architektur in Berlin 2010 mit dem Ausstellungsgebäude "Plattenpalast"
stilwerk Berlin

"Wiederkehr der Landschaft", Ausstellung Plattenpalast in der Akademie der Künste, Berlin April 2010

"da! Architektur in und aus Berlin" mit "Voltage", Seoul Oktober 2009

BDA - Ausstellung "Wohnen und Gedenken", Plattenpalast, Berlin Juli 2009

"Lückenstücke" im Musterdorf mit "Plattenpalast", Kulturhaus Mestlin Juli 2009

"Neue Neue" BDA - Ausstellung Berlin, April 2009

Ausstellung 10 Jahre In/Exterior Carsten Wiewiorra in der DWB - Galerie Berlin, März 2009

"da!" Architektur in Berlin 2009 mit dem Wohnungsbauprojekt "Voltage"
stilwerk Berlin

bautec, 19. -23. Februar 2008
Sonderschau - Nachhaltiges Planen und Bauen, wärme aus der tiefe_wärme umsonst, pape & wiewiorra

"da!" Architektur in Berlin 2007 mit "Baunetz Schneeweiss"
stilwerk Berlin

Architekturgalerie AEDES east, Oktober 2006
Wettbewerb plattform nachwuchsarchitekten mit "Plattenpalast"

"da!" Architektur in Berlin 2005 mit "blush II"
stilwerk Berlin

contractworld.award 2004, Internationaler Architekturpreis
Ausstellung und Vorstellung auf der Messe Hannover im Januar 2004

"da!" Architektur in Berlin 2004 mit "300 Euro - Provisorium" und "Geothermie"
stilwerk Berlin

 


veröffentlichungen

Fachbücher - eigene

Construction and Design Manual "Materials and Finishings" DOM Publishers, Berlin 2020 (Anna Tscherch/ Carsten Wiewiorra) 

Handbuch und Planungshilfe "Materialien und Oberflächen", DOM Publishers, Berlin 2016 (Anna Tscherch/ Carsten Wiewiorra)

Handbuch und Planungshilfe "Ausbaukonstruktion", DOM Publishers, Berlin 2019 (Uta Pottgiesser/ Carsten Wiewiorra), 2. überarbeitete Auflage

Handbuch und Planungshilfe "Raumbildender Ausbau", DOM Publishers, Berlin 2013 (Uta Pottgiesser/ Carsten Wiewiorra) 1. Auflage

"Industrialisiertes Bauen - Grundlagen für das Entwerfen und Konstruieren", IEK Universität Hannover 2005/06

"Handwerkliches Bauen - Grundlagen für das Entwerfen und Konstruieren", IEK Universität Hannover 2005/06

"Grundlagen für das Entwerfen und Konstruieren", Teil 1, IEK Universität Hannover 2005

hoch 5, Jahrbuch der Universität Hannover, FB Architektur, Hannover 2005

hoch 4, Jahrbuch der Universität Hannover, FB Architektur, Hannover 2004

"Perforierte, versickerungsfähige Beton-Großflächenplatten",

Forschungsbericht, Hrsg. IEK Universität Hannover und STELCON AG, 2003

hoch 3, Jahrbuch der Universität Hannover, FB Architektur, Hannover 2003

hoch 2, Jahrbuch der Universität Hannover, FB Architektur, Hannover 2002

EXPOspezial, DBZ - Beilage März 2001, Städtebau- und Architektur Symposium zur Expo Organisation: IEK, Universität Hannover bei Prof. Turkali, Bertelsmann Fachzeitschriften 2001

hoch 1, Jahrbuch der Universität Hannover, FB Architektur, Hannover 2001


Fachbücher - Fremdveröffentlichung

"ARCHITEKTUR BERLIN, Band 6", Verlagshaus Braun, 2017, mit "Wohnen im Minimalraum"

"Wohnen. Hochwertige Raumkonzepte.", Deutscher Architektur Verlag, 2016, mit "Haus Blumenthal"

"ARCHITEKTUR BERLIN, Band 5", Verlagshaus Braun, 2016, mit "Wohnen im Minimalraum", "Praxis Stiller" und "Haus ESA"

Kirsten & Nather - Wohn- und Fabrikationsgebäude zweier West-Berliner Architekten, Hrsg. Daniela Brahm, Les Schliesser / ExRotaprint, Hatje Cantz Verlag 2016, mit Haus Blumenthal

The Beauty of Space, Chris van Uffelen, Braun Publishing, 11/2015, mit "Haus Blumenthal"

Concrete, Chris van Uffelen, Braun Publishing, 06/2015, mit dem "Plattenpalast"
Raumideen, Andreas K. Vetter, 03/2015, mit "Haus Blumenthal", "Safari Wohnung" und "Bibliothekswürfel"

Urban Living, Kristien Ring AA PROJECTS, 02/2015, mit dem Projekt "Urban Living"

Hauptstadt Berlin 40/40, Vorschläge zum Bürgerforum im Band des Bundes Berlin, Hrsg. BDA, Berlin 06/2015

Detmolder Bauphysiktag 2013, Artikel: Detmolder Materialbibliothek, Hrsg. Prof. S. Schwickert, Shaker Verlag 2013

Matière grise, Encore Heureux Julien Choppin & Nicola Delon, Pavillon de l´Arsenal, Paris 2014

ARCHITEKTUR BERLIN, Band 3, Verlagshaus Braun, 2014, mit "Campanile", "Schwules Museum Berlin" und "Haus Kirsten & Nather"

ARCHITEKTUR BERLIN, Band 2, Verlagshaus Braun, 2013, mit "Safari Wohnung Dr. Dr. S."

"ECO Living", Chris van Uffelen, Verlagshaus Braun, mit "Matrix", ab 09/2013

ARCHITEKTUR BERLIN, Band 1, Verlagshaus Braun, 2012, mit "Friedrichstadt Apotheke"

APOTHEKEN, Chris van Uffelen, Verlagshaus Braun, 2012, mit "Apotheke am Kurfürstendamm" und "Friedrichstadtapotheke"

Reduce Reuse Recycle, Hatje Cantz Verlag, 2012, mit "Plattenpalast"

Zukunft Gestalten 12: Colorcontext, Januar 2012, mit "Plattenpalast"

"Move! Best of Gym Design", "Vitarium" - Interior, Verlagshaus Braun, Ende 2009

"Café! Best of Coffee Shop Design", "P19" - Interior, Verlagshaus Braun, Ende 2009

"Shop! - best of store design", "blush II" - Interior, Verlagshaus Braun, 2009
"Architektur Berlin 2009", "Voltage", Jahrbuch der Berliner Architektenkammer, Verlagshaus Braun, Berlin 2009

"Zukunftsweisende Wohnprojekte in der Stadt", W50 - Wohnen und Arbeiten, IEMB / TU Berlin, Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung / Initiative kqB, Berlin 2008

"Concrete - Beton", Das recycelte Haus, Hrsg. Joachim Fischer, Tandem Verlag GmbH h.f.ullmann 2008

"Umbau im Bestand", W50, Jessen, Krämer, Kuhn, Hrsg. Wüstenrot Stiftung Ludwigsburg, Krämer Verlag, Stuttgart 2008

"Architektur Berlin 2007", mediaraum baunetz, Jahrbuch der Berliner Architektenkammer, Verlagshaus Braun, Berlin 2007

Berlin - Shops and more, blush, Angelika Taschen, Taschen GmbH, Köln 2007
Designcity - Designmai 2006, Das recycelte Haus, Hrsg. Transfrom - Berlin e.V. Mateo Kries, Berlin 2006

"Point of Purchase", blush, Editorial: Marta Serrats, Publisher: Paco Asensio, maomao publications Barcelona 2006, Harper Collins design, Barcelona 2006

Cool Shops Berlin, blush, Sabina Marreiros, teNeues Verlag, Kempen 2005

1000 x european architecture, Plattenpalast, Joachim Fischer, Verlagshaus Braun 10/2006

"Raumkunst - Neue Innenarchitektur in Deutschland", W50 und blush, Verlagshaus Braun 2006

"Interior Design", W50, Cornelia Dörries, Verlag DOM publisher, Berlin 2006
"40 Räume Berlin", blush, Kirsten Alda und Julia Stoffregen, Hrsg. Markus Brodbeck und Darius Ramazani, Verlag: avedition 2005

"Architektur Berlin 2005", blush II, Jahrbuch der Berliner Architektenkammer, Verlagshaus Braun, Berlin 2005

"Raumkunst - Neue deutsche Innenarchitektur", blush I und Vitarium, Cornelia Dörries und Andrea Platena, Verlagshaus Braun, 2004

"Architektur Berlin 2004", 300€-Projekt und Wärme aus der Tiefe- Wärme umsonst, Jahrbuch der Berliner Architektenkammer, Verlagshaus Braun, Berlin 2004

"In.between.Berlin, Shop design + Public Interior", blush, Katharina Winkler, Junius Verlag, Berlin 2003

"florlabor 2003", Hrsg. Netzwerk 4, Deutsche Messe AG, Hannover 2003

Architektur in Berlin, Jahrbuch 2002, blush I, Hrsg. Berliner Architektenkammer, Junius Verlag, Berlin 2002

Linie 8 - Positionen junger Berliner Planer, S.72, Berlin 2000
"seitensprung", Ausstellungskatalog, Hrsg. Gruppe 6 und wiewiorra architekten, Berlin 2001

Euregionaler Architekturpreis, Diplom, Bouw Mecc Okt. 1995

"15 Jahre der Laden", Hrsg. Bast, Dahmen, Tibi, Stockmanns und Wiewiorra, Aachen 1990

Fachartikel

AIT, Verlagsanstalt Alexander Koch GmbH, 4.2019 Büro und Verwaltung | Office Buildings, mit "Break-Out-Area der Audible GmbH"

Bauwelt 14.2018, "Öffentlich verwalten an heiklem Ort", zum Erweiterungsneubau des Finanzamts Oranienburg, S. 38-45

AIT, Verlagsanstalt Alexander Koch GmbH, 07/08-2016, mit "Wohnen im Minimalraum"

Grohe Architekturlösungen, Grohe Deutschland Vertriebs GmbH, 12/2015, mit dem "Plattenpalast"

AIT, Verlagsanstalt Alexander Koch GmbH, 11-2015, mit "Schwules Museum"

Grohe Objektreportage, Grohe Deutschland Vertriebs GmbH, 10/2015, mit dem "Plattenpalast"

Reduce Reuse Recycle, Hatje Cantz Verlag, 2012, Beitrag mit Plattenpalast zum Katalog des Deutschen Pavillons auf der Architekturbiennale in Venedig

Matière grise, Encore Heureux Julien Choppin & Nicola Delon, Pavillon de l´Arsenal, Paris 2014

AIT 12/2013, Forum IN/EX S.27 mit "Praxis Dr. Dr. Stiller"
Berliner Morgenpost - Innenarchitektur 10/08/2013, "Das Wohnlabor eines Professors" mit "W50"

ARCH+ März 2011- S. 181- "ÜBER NACHHALTIGE MATERIALAUSWAHL IN DER ARCHITEKTUR" mit "Plattenpalast" archplus.net

Deutsches Architektenblatt 01/02/11- S. 14,15, Interview "Ein viel feineres Arbeiten" dabonline.de

AIT 1/2.2010 Wohnen Living, S.112-119 mit Townhouse

architektur.aktuell 03/2010- S.30/31 mit "Plattenpalast"

art- Das Kunstmagazin 12/ 2009- S.107, "Ende des Prekären" mit "Plattenpalast" art-magazin.de

betoni 04/2009- S.48, mit Plattenpalast

AIT 1/2.2009 Wohnen Living mit "Voltage - Wohnung da Silva"
"HÄUSER 6/ 07" Gangwaytreppe W50, Gruner+Jahr AG & Co KG Hamburg 2007

bauwelt 8/03, Spandauer Vorstadt - Ausbau, M. Kasiske, Berlin 02.2003

Designreport 3/02 und 4/02, "blush", S.48 und S.37, Blue C. Verlag, Stuttgart 2002

Hochparterre - Zeitschrift für Architektur und Design, Nummer 3 März 02, S.34, Zürich 2002

Designreport 1/02, "seitensprung", S.54, Blue C. Verlag, Stuttgart 2002

Visionäre Konzepte, "Architektur in Bewegung", S.28, AIT Sept. 1999

"Walking through the ruins", DBZ 12 Dez. 1995


Online Fachartikel

baunetz.de

referenzbauten.de

 


kontakt

WIEWIORRA STUDIO
Gesellschaft von Architekten mbH i.Gr.

Wolliner Str. 50
10435 Berlin

t: +49 30 440 448 61 
mail@wwstudio.de
wwstudio.de

Amtsgericht Berlin- Mitte
HRB:
Ust ID:
Geschäftsführer: Carsten Wiewiorra und Fabian Bettin

 


impressum

Wiewiorra Studio Gesellschaft von Architekten mbH i.Gr.

Amtsgericht Berlin-Mitte
Wolliner Str. 50
10435 Berlin

t: +49 30 440 448 61 
mail@wwstudio.de
wwstudio.de


p: (PGP key ID)


Konzeption, Gestaltung und Realisierung: WW STUDIO mit Benjamin Ebert

Programmierung: Benjamin Ebert | www.benjaminebert.net

Fotografen:
Allard van der Hoek, Frank Huelsbömer, Thorsten Klapsch, Matthias Könsgens, Alexander Puell, Tobias Wille, wiewiorra hopp schwark architekten, WW STUDIO

1. Inhalte
Die Inhalte dieser Website, insbesondere der Rechtsbeiträge, werden mit grösstmöglicher Sorgfalt recherchiert. Gleichwohl übernimmt der Anbieter keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereit gestellten Informationen. Die Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors wieder.

2. Rechte
Alle auf dieser Website veröffentlichten Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung ist nur unter der Open-Content-License zulässig. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung des Anbieters. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Fotokopien und Downloads von Web-Seiten dürfen ohne Zustimmung des Urhebers nur für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch hergestellt werden.

3. Sonstige Angaben nach TDG:
Carsten Wiewiorra und Marcelo Ercoli sind Mitglieder der Berliner Architektenkammer. Das Berufsrecht der Architekten in Berlin regeln die Vorschriften des Architektengesetzes, der Berufsordnung für Architekten und der Sachverständigenordnung, welche bei den jeweiligen Websites der Länderkammern für Architekten eingesehen werden können. Die Höhe der gesetzlichen Vergütung von Architekten regelt die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI).

Disclaimer (Haftungsausschluss)

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten und Aussagen aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Wir haben weder Einfluss auf Ihre Sicherheit beim Besuch einer verlinkten Seite, noch können wir die Inhalte einer solchen Seite beeinflussen!

Datenschutzrichtlinien nach DSGVO
für Wiewiorra Studio
Gesellschaft von Architekten mbH
(Datum: 24.05.2018)
Datenschutzerklärung
Stand: 24.05.2018

Verantwortliche Stellen
Verantwortlich für die Daten:

Wiewiorra Studio Gesellschaft von Architekten mbH
Wollinerstr. 50
D - 10405 Berlin
t: +49 30 440 448 61 
e: mail@wwstudio.de
Architektenkammer Berlin
Verantwortliche (Geschäftsführer): Carsten Wiewiorra und Fabian Bettin

Umgang mit personenbezogenen Daten
Die Wiewiorra Studio Gesellschaft von Architekten mbH nimmt den Schutz von persönlichen Daten sehr ernst und hält sich an die Vorgaben der Datenschutzgesetze. Bei der Speicherung und Verarbeitung persönlicher Daten verfahren wir gemäß den geltenden Daten-schutzbestimmungen für Deutschland, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Die Erhebung, Speicherung, Weitergabe und Nutzung Ihrer personenbezogener Daten („Datenverarbeitung“) erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung und aufgrund gesetzlicher Erlaubnisregelungen. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten basiert auf Artikel 6, (1) b) DSGVO. Die Datenverarbeitung dient der Erfüllung oder Anbahnung des Arbeitsvertrages mit dem Auftraggeber. Folgende personenbezogene Daten können betroffen sein:
Name, Vorname
Anschrift, Telefonnummer, personalisierte E-Mail Adresse

Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich für den Zweck verwendet, der Ihnen von der hauptverantwortlichen Stelle mitgeteilt wurde. Wiewiorra Studio Gesellschaft von Architekten mbH gibt die Daten nicht an andere Personen oder Stellen weiter, auch nicht in anonymisierter Form. Durch technische und organisatorische Maßnamen, die einer regelmäßigen Prüfung unterliegen, schützen wir Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff.

Kontakt mit uns
Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Ihre Rechte
Im Rahmen der gesetzlichen Regelungen haben Sie uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

Recht auf Auskunft
Recht auf Berichtigung oder Löschung
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
Recht auf Datenübertragbarkeit

Zudem haben Sie das Recht, sich bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

IP-Adressen
Eine Internetnutzung ist immer ein bidirektionaler Datenaustausch zwischen mindestens zwei Rechnern. Dazu erfassen und speichern die beteiligten Rechner wechselseitig ihre IP-Adressen (entspricht den Telefonnummern im Telefonnetz). In unserem Fall wird dadurch z. B. sichergestellt, dass alle Angaben, die von einem Computer bei einer Bearbeitung einer webbasierten Potenzialanalyse gesendet werden, auch korrekt zugeordnet werden. Die IP-Adresse identifiziert den Rechner, nicht den jeweiligen Benutzer. Die IP-Adressen werden von uns regelmäßig gelöscht.

Erhebung von Zugriffsdaten
Die Auslieferung und Darstellung der Inhalte über unsere Webseite erfordert technisch die Erfassung bestimmter Daten. Mit Ihrem Zugriff auf unsere Webseite werden diese sogenannten Server-Logfiles durch uns oder den Provider der Webspace erfasst. Diese Logfiles erlauben keinen Rückschluss auf Sie und Ihre Person. Die entsprechenden Informationen bestehen aus dem Namen der Webseite, der Datei, dem aktuellen Datum, der Datenmenge, dem Webbrowser und seiner Version, dem eingesetzten Betriebssystem, dem Domain-Namen Ihres Internet-Providers, der Referrer-URL als jene Seite, von der Sie auf unsere Seite gewechselt sind, sowie der entsprechenden IP-Adresse. Wir nutzen diese Daten zur Darstellung und Auslieferung unserer Inhalte sowie zu statistischen Zwecken. Die Informationen unterstützen die Bereitstellung und ständige Verbesserung unseres Angebots. Auch behalten wir uns vor, die erwähnten Daten nachträglich zu prüfen, sollte der Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes bestehen.

Haftungshinweis
Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für die Inhalte dieser Webseiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

STRATO
Unsere Website wird von STRATO gehostet. Der Server, auf dem personenbezogene Daten gespeichert werden, steht in Deutschland. Der Server arbeitet mit Linux. Soweit STRATO Zugriff auf Daten von uns hat, verwendet er diese nicht für vertragsfremde Zwecke, insbesondere gibt er diese an Dritte nur weiter, soweit hierzu eine gesetzliche Verpflichtung besteht. Kopien von Daten dürfen nur mit Zustimmung des Auftraggebers erstellt werden. Hiervon ausgenommen sind Sicherheitskopien, soweit sie zur Gewährleistung einer ordnungsgemäßen Datenverarbeitung oder Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich sind.

Vielen Dank für Ihr Interesse!